Prävention

Prävention

Als Prävention bezeichnet man jede Maßnahme, die eine Beeinträchtigung der Gesundheit (Krankheit, Verletzung) verhindert oder verzögert respektive weniger wahrscheinlich werden lässt. Als Primärprävention gelten gesundheitliche Aufklärung oder Screening der Bevölkerung.
Als Sekundärprävention wird Früherkennung von Erkrankungen in Risikogruppen verstanden.
Als Tertiärprävention gilt Verhinderung der Verschlimmerung oder des Wiederauftretens bereits bestehender Erkrankungen.

Check Up und Vorsorgeuntersuchungen

Der Check up ist eine Vorsorgeuntersuchung, die in erster Linie auf die Früherkennung bisher symptomloser Krankheiten abzielt. Hierzu gehören die Ermittlung des persönlichen Risikoprofils wie auch die Überprüfung des Impfstatus.
Fragen Sie uns und lassen Sie sich beraten, welche check-up-Untersuchungen für Sie persönlich sinnvoll sind.

Impfungen

Genau so wichtig wie das Impfen der Kinder sind auch regelmässige Auffrischimpfungen bei Erwachsenen. Lassen Sie Ihren Impfstatus überprüfen und verpasste Impfungen nachholen. Damit sorgen Sie nicht nur für Ihren individuellen Schutz, sondern tragen auch noch zum Schutz Ihrer Mitmenschen bei.